„The scholarly publication turns into a venue for conversation.”
Im Gespräch mit Prof. Dr. Kathleen Fitzpatrick

Am 27. April 2015 stellte die Konferenz Open Knowledge? Potentials of Digital Publishing in the Academic World der Arbeitsgruppe „Potenziale Digitaler Medien in der Wissenschaft” der Global Young Faculty III viele Fragen nach Gegenwart und Zukunft, Chancen und Schwierigkeiten des Wissenschaftsbetriebs in einem zunehmend digitalen Umfeld. Keynote Sprecherin Prof. Dr. Kathleen Fitzpatrick (Modern Language Association/New York University) beschäftigt sich in diesem Kontext mit neuen digitalen Formen des wissenschaftlichen Publizierens. gyf-blog.de hat mit ihr über die damit einhergehenden Veränderungen, ihre Erfahrungen mit Open Review Prozessen und die Plattform mediacommons gesprochen.

Beitrag kommentieren