Erstes Zwischentreffen der GYF III

Dreimal treffen sich die vier Arbeitsgruppen der Global Young Faculty auf Einladung von MERCUR, um sich gegenseitig über den Stand ihrer Projekte zu informieren und sich über mögliche Fragen auszutauschen. Ein halbes Jahr nach dem Start der GYF III fand das erste Zwischentreffen am 4. April 2014 in Bochum statt. Dabei präsentierten die Wissenschaftler nicht nur ihre bisherigen Forschungsergebnisse und Ideen zu den Gruppenthemen „Anreizsysteme im Gesundheitswesen”, „Potenziale Digitaler Medien in der Wissenschaft”, „Ruhrgebiet: Identität im Wandel” und „Smart Environments!?”, sondern referierten auch einzeln über ihre Arbeitsschwerpunkte in Forschung und Lehre und ihre Erwartungen an die Zusammenarbeit innerhalb der GYF III.

Beitrag kommentieren